0511 / 33 85 93 41 info@bestformhannover.de
Vegane Waffeln mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela Hoppe

Auch vegane zuckerfreie Waffeln können superlecker sein! Glaubst du nicht? Dann gleich ran ans Waffeleisen!

Der Duft frischer Waffeln ist doch unvergleichlich – umso besser, wenn die leckeren Waffeln sogar noch halbwegs gesund sind! Hier habe ich eine vegane und zuckerfreie Variante für dich mitgebracht!

Auch bei Unverträglichkeiten

Dieses Rezept ist je nach Variante:
✅simpel
✅laktosefrei
✅histaminfrei
✅glutenfrei
✅vegan

Zutaten für 2 Portionen

  • 200 g Dinkelmehl (glutenfreie Variante wäre z.B. Buchweizenmehl)
  • 250 ml Haferdrink oder Mandeldrink
  • 2 EL Apfelmus
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Mandelmus
  • 3 EL Xylit
  • 2 TL Natron oder Weinsteinbackpulver
  • Etwas Rapsöl fürs Waffeleisen

Zubereitung: Was du tun musst

Mix die Zutaten mit einem Rührgerät gut durch, bis du eine halbwegs flüssige Masse hast, die sich mit einer Kelle gut ins Waffeleisen füllen lässt. Gib ggf. etwas mehr Flüssigkeit (falls zu fest) oder Mehl (falls zu flüssig) zu.

Gib pro Waffel eine Kelle Teig in das aufgeheizte Waffeleisen und back die Waffeln goldbraun aus.

Dazu passt Puderzucker (z.B. aus Xylit), Ahornsirup, Obstmus oder Sahne (ggf. vegan).

Profitipp

Dazu passt Puderzucker (z.B. aus Xylit), Ahornsirup, Obstmus oder Sahne. Willst du in der Veganschiene bleiben, kannst du dir vegane Schlagsahne besorgen.

Du willst mehr?

Dann komm in meine Facebookgruppe – dort tauscht unsere tolle Community sich aus über Rezepte & hilfreiche Tipps:
Wohlfühlen mit alltagstauglicher gesunder Ernährung

Ich freue mich über dein Lieblingsrezept!

Das Rezept zum Download

Alle meine Rezepte findest du übrigens geballt auch hier: rezepte.erfolgdurchernaehrung.de

Hier bekommst du dieses Rezept zum Download als PDF.